Programm 2019
  Überblick
  Kalender
  Line Dance
  Romantik Reloaded
  Tanzen querbeet
  Live-Musik Folklore
  SiSpiTa: In 4 Tagen durch Europa
  Tanzreise durch verschiedene Kulturen
  Live-Musik Folklore
 68. Chor- und Instrumentalwoche
 Informationen
  Tagesablauf
  Square Dance Mainstream
  Total Vokal - der Chorworkshop
weiss = Anmeldung noch nicht möglich
grün = Anmeldung möglich
gelb = Warteliste
rot = Anmeldung nicht möglich
Die nächsten
Veranstaltungen
11. - 13.01.2019
Line Dance
25. - 27.01.2019
Romantik Reloaded
22. - 24.02.2019
Tanzen querbeet
<<< zurück <<<
Das Wetter in Gemen
Twitter / Facebook
    Startseite  |  Links  |  Downloads  |  Impressum  |  Datenschutz  |
WERKGEMEINSCHAFT MUSIK IM BISTUM MÜNSTER e. V.
  Aktuell  |  Verein  |  Programm 2018  | Programm 2019 |  Programm 2020  |  Anmeldung  |  Jugendburg Gemen  |  Rückblick  |
 
www.wm-muenster.de > Programm 2019 > 68. Chor- und Instrumentalwoche > Informationen

"Musik auf der Burg" - 68. Chor- und Instrumentalwoche

Musik Zur 68. Chor- und Instrumentalwoche der WERKGEMEINSCHAFT MUSIK IM BISTUM MÜNSTER sind Instrumentalisten und Choristen ab 16 Jahren eingeladen, die intensive Proben in zügigem Tempo und eine große stilistische Bandbreite schätzen. Folgende Hauptarbeitskreise stehen zur Auswahl:
  • Projektorchester
  • Kammerchor
  • Streicher
  • Bläser (Holzbläser/Blechbläser)
  • Blockflöten

Neben den verschiedenen Arbeitskreisen gibt es weitere Angebote für alle Teilnehmer:
  • Großer Chor
  • Tanz
  • Morgen- und Abendimpulse
  • Gottesdienste

Nähere Informationen zur Chor- und Instrumentalwoche werden im Frühjahr 2019 veröffentlicht.

Ort und Zeit

Die Veranstaltung findet auf der

Jugendburg Gemen, Schloßplatz 1, 46325 Borken

von Sonntag bis Freitag statt!
Beginn: 13. Oktober 2019 um 16.00 Uhr
  davor ab 14.00 Uhr Anreise und Kaffee und Kuchen
Ende: 18. Oktober 2019 nach dem Frühstück

Weitere Informationen

Die Veranstaltung wird in 2019 verkürzt (Sonntag bis Donnerstag) und etwas umstrukturiert. Nähere Informationen zu den Inhalten, den Teilnehmerbeiträgen und dem Anmeldeverfahren werden im Frühjahr 2019 veröffentlicht. Instrumentalisten und Choristen sollten sich unbedingt den Termin vormerken!

Druckansicht